Archiv der Kategorie 'Neumayer III'

Neumayer-Station III

Neumayer Station III – english version

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Neumayer Station III is the first research station to integrate research, operational and accommodation facilities in one building, situated on a platform above the snow surface, and connected to a garage in the snow. Within a protective casing, the platform accommodates 100 containers with living quarters, a kitchen, a mess, a hospital, various laboratories, workshops, a radio operator room, sanitary facilities, the power supply station and a snow-melting plant. The garage underneath the platform contains storage, waste and fuel containers, as well as space for vehicles, ranging from Pistenbullies to motor sleds to a rotary snowplough.


Bau der Neumayer III Station

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Neumayer-Station III

Neumayer-Station III

Die neue deutsche Antarktisstation Neumayer III des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft wird am 16. November in die Antarktis verschifft. Die von der Firmengemeinschaft J.H. Kramer Stahlbau und Kaefer Isoliertechnik gefertigte Station wird derzeit in Bremerhaven für die vierwöchige Überfahrt vorbereitet.

‘Bau der Neumayer III Station’ weiterlesen


Aufbau der Neumayer-Station III

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Als erste Forschungsstation in der Antarktis ist die Neumayer-Station III ein kombiniertes Gebäude für Forschung, Betrieb und Wohnen auf einer Plattform oberhalb der Schneeoberfläche, verbunden mit einer in den Schnee gebauten Garage. Auf der Plattform sind innerhalb einer Schutzhülle insgesamt 100 Container mit Wohnräumen, Küche, Messe und Hospital sowie verschiedene Labore, Funkraum, Sanitärräume, eine Energiezentrale und eine Schneeschmelze untergebracht. Die Garage unterhalb der Station beherbergt Werkstätten, Vorrats-, Abfall- und Tankcontainer und bietet Stellplätze für die Pistenbullys und Motorschlitten. Die Schelfeiskante, an der die Versorgungsschiffe anlegen, liegt rund 16 Kilometer entfernt.


Ballonfüllhalle und Fertigstellung der Fassade

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Neumayer Station III

Neumayer Station III

Baustelle Neumayer III – Bei angemessenen Wetterbedingunen findet die Montage der sogenannten Ballonfüllhalle statt. Das tonnenschwere Gerüst der Halle wird mit Hilfe des Krans auf das Dach gehoben und von den Männern des Bauteams montiert. zentimeter genau müssen die stahlfüsse auf das Dach der Neumayer-Station III gesetzt werden, damit die massiven Stahlschrauben eingesetzt werden können. ‘Ballonfüllhalle und Fertigstellung der Fassade’ weiterlesen


Aufräumarbeiten und Fertigstellung der Nordfassade

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Die Neumayer-Station III im Bau

Die Neumayer-Station III im Bau

Nachdem heftige Stürme mit Schneedrift und Windgeschwindigkeiten von bis zu 30 Meter pro Sekunde die Außenarbeiten an der Baustelle Neumayer III tagelang lahm gelegt haben, kann die 50 köpfige Baumannschaft nun mit den Aufräum- und Weiterarbeiten beginnen.

Ein erster wichtiger Schritt ist das Öffnen der Rampe, denn Baufahrzeuge und Ski-Doos wurden vor dem Sturm in der Garage in Sicherheit gebracht. Jetzt werden sie dringend benötigt, denn ohne schweres Gerät und Fortbewegungsmittel können die Arbeiten im “Ewigen Eis” nicht fortgesetzt werden. ‘Aufräumarbeiten und Fertigstellung der Nordfassade’ weiterlesen


NM III – 2. Bausaison Teil 4

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Einlassen der ersten Container

Einlassen der ersten Container

In Bezug auf die Baustelle gibt es gute Neuigkeiten. Es sind mittlerweile alle Container verbaut. Das Kraftwerk der Station ist an Ort und Stelle.Mit vereinten Kräften wurden die letzten Kraftwerkscontainer an ihre Position im nördlichen Teil der Station verbracht und ausgerichtet. ‘NM III – 2. Bausaison Teil 4′ weiterlesen


NM III – 2. Bausaison Teil 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Die Container der Neumayer-Station III werden montiert

Die Container der Neumayer-Station III werden montiert

Vor allem aber hat das milde Wetter auch für gutes Vorankommen auf der Baustelle gesorgt. Das Stahlgerüst wächst stetig weiter und man kann nun schon die spätere Form der Station erkennen. Die Stations-Container werden von einem großen Stahlkorb geschützt, der später noch mit einer isolierenden Fassade verkleidet wird.

‘NM III – 2. Bausaison Teil 3′ weiterlesen


NM III – 2. Bausaison Teil 2

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Der Weg ins Camp nach einem langen Arbeitstag.

Der Weg ins Camp nach einem langen Arbeitstag.

Das Ergebnis der Bauarbeiten ist nicht zu übersehen: Aus den einzeln, aus dem Eis ragenden Stahlstützen haben die Monteure in den letzten Tagen das Stahlskelett der neuen deutschen Forschungsstation geschaffen.

Die großen Fachwerke sind eingesetzt und mit etlichen kleineren Stahlverstrebungen zu einem stabilen Ganzen zusammengesetzt worden. Vorgestern wurde dann das letzte Teil des Grundgerüstes eingesetzt, so dass die massiven Schrauben festgezogen werden konnten und nun den stabilen Halt der ganzen Station sicherstellen. ‘NM III – 2. Bausaison Teil 2′ weiterlesen


NM III – 2. Bausaison Teil 1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Endlich „zu Hause”…

…war die einhellige Meinung des Bauteams der neuen Neumayer III Station. vier Tage saßen wir sturmbedingt auf dem „Novo Airfield” fest. Nun sind wir aber endlich auf Neumayer angekommen und die Erleichterung aller ist deutlich zu spüren. ‘NM III – 2. Bausaison Teil 1′ weiterlesen


Bau der Neumayer III Station

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne