“Coole Klassen” Spitzbergen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

“Coole Klassen”

Aktuelle Sendung vom 11.09.2009

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
[ABSTAND]
Arktis

Arktis

Innerhalb des 4. Internationalen Polarjahres und des AWI, sowie Dank der Spenden der Sparkasse MBS und des Rotary – Club Belzig werden Schüler aus dem Fläming Grundschule Belzig, Oberschule Belzig und das Burgwall Gymnasium Treuenbrietzen zu Beginn des kommenden Schuljahres die Gelegenheit erhalten, das Nordpolargebiet hautnah zu erleben.

Mittels eines virtuellen Klassenzimmers werden die Schüler und Lehrer vom 10. bis 22. September 2009 täglich ab 10.00 Uhr für eine Stunde mit Frau Motzkus auf Spitzbergen in Verbindung stehen. Im Rahmen des Unterrichts wird sie über eine Videoanlage direkten Kontakt in die Klassenzimmer dieser drei Schulen halten.

Rentier in der Arktis

Rentier in der Arktis

Die Mädchen und Jungen der Grundschule erhalten durch das virtuelle Klassenzimmer Gelegenheit, die arktische Flora und Fauna kennen zu lernen. Während sich die Belziger Oberschüler mit der Thematik Permafrostböden befassen werden, sollen sich die Gymnasiasten dem Klima und der Atmosphäre widmen.

Ziel des Projektes ist es, den Kindern und Jugendlichen ein neues Bild der Polarregionen zu vermitteln und sie auch für Klimaveränderungen zu sensibilisieren, sie darauf aufmerksam machen.

Beiträge Arktis-Expedition “CASE 10 – Wolk im Eis”

Folge 1

Longyearbyen auf Spitzbergen

Longyearbyen auf Spitzbergen

Um 9:30 Uhr treffen sich alle Teilnehmer der CASE 10 Expedition vor dem norwegischen Polarinstitut im Forschungspark, Longyearbyen.

Auf dem Programm des heutigen Tages stehen das Schiesstraining und die Einführung in die Verhaltensregeln in der arktischen Natur. Unser Trainer ist Jörg Lech, Logistiker beim norwegischen Polarinstitut und erfahrener Spitzbergenguide. Er kennt die Gegend, [...] Beitrag ansehen…

Folge 2

Die Lance im Hafen von Longyearbyen

Die Lance im Hafen von Longyearbyen

Schon vor dem Frühstück können wir die Aufbauten der Lance, dem norwegischen Forschungsschiff im Hafen von Longyearbyen erkennen.

Einen Tag Verspätung hat der starke Sturm auf der Fahrt von Norwegen hierher mit sich gebracht. Für uns kann es nun endlich losgehen, denn unserer Überfahrt auf die Nordseite Spitzbergens steht nun nichts mehr im [...] Beitrag ansehen…

Folge 3

Küste Spitzbergens

Küste Spitzbergens

Nach vielen Stunden auf dem Forschungsschiff Lance entlang der Westküste Spitzbergens kommen wir gegen Mitternacht in Sichtweite des Liefdefjordes.

In den letzten drei Stunden hat das Wetter aufgeklart, der Wind ist fast vollständig abgeflaut und die Mitternachtssonne ist in ihrer vollen Stärke zu spüren. Vor uns liegt das spiegelglatte Wasser [...] Beitrag ansehen…

Folge 4

Ein Beluga Wal vor der Küste Spitzbergens

Ein Beluga Wal vor der Küste Spitzbergens

Die ersten Tage der CASE 10 Expedition im Camp am Liefdefjord beginnen und enden mit dem Geräusch des prasselnden Regens auf den Zelten.

Es ist grau, feucht, kalt und ungemütlich. Nur selten schaffen es ein paarwenige Sonnenstrahlen durch die dicke Wolkendecke. Aus dem Ofenrohr des Küchenzeltes steigt dunkler Qualm vom feuchten Feuerholz. Nur langsam trocknet das klein geschlagene Strandgut [...] Beitrag ansehen…

Folge 5

Eisberg im Südpolarmeer

Eisberg im Südpolarmeer

Es ist ein sonniger Morgen und wir bereiten einmal mehr unsere Schlauchboote vor und machen uns auf den Weg in Richtung Süd-Westen, zum Arbeitsgebiet der Geologen Dr. Karsten Piepjohn und Dr. Friedhelm Henjes-Kunst. Piepjohn ist Strukturgeologe und Henjes-Kunst Spezialist in der Altersbestimmung von Gesteinen. Beide wollen während CASE 10 verschiedene Bruchzonen untersuchen, um Rückschlüsse auf das [...] Beitrag ansehen…