Tagebuch aus der Arktis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Tagebucheintrag vom 07.09.2009

Eisbären Empfang am Flughafen in Longyearbyen

Eisbären Empfang am Flughafen in Longyearbyen

Hallo, es ist fast 21.00 Uhr und ich bin inzwischen in Ny-Alesund, auf der AWIPEV –Station nach mehreren Stunden Flug gut angekommen.
Es trennen uns mehr als 3000km von einander. Was ich bis jetzt gesehen habe, war sehr vielfältig und beeindruckend für mich.

Die Berge ragen direkt vom Ufer hoch in den Himmel. An manchen Stellen finden sich Schneefelder und [...] mehr

Tagebucheintrag vom 08.09.2009

Arktis

Arktis

Mein erster Tag auf der AWIPEV-Station in Ny-Alesund ist fast vorbei.
Heute gab es für mich sehr viel zu schauen und zu entdecken.
Als ich aufwachte und aus dem Fenster schaute, erblickte ich eine Bergkette im Sonnenschein. Auf den Spitzen leuchtete es weiß. Ganz ist der Schnee nicht verschwunden. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 09.09.2009

Wollgras

Wollgras

Ein weiterer aufregender Tag neigt sich dem Ende. Der Morgen begann regnerisch und wolkenverhangen. Die Temperaturen schwanken um 5 Grad am Tag.
Nach dem Frühstück begannen wir mit den ersten Filmaufnahmen für unsere Sendungen.
Es war schon ungewohnt für mich, dass die Kamera mich begleitete. Doch irgendwann, vergisst man, dass sie dabei ist. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 10.09.09

Blick vom Flugplatz auf Ny-Alesund

Blick vom Flugplatz auf Ny-Alesund

Das Aufregendste war heute für uns alle sicherlich die erste Live- Schaltung von Ny-Alesund in alle drei Schulen. Es hat hervorragend geklappt und so konntet ihr die ersten Bilder von der AWIPEV – Station einfangen und habt Eindrücke erhalten vom Wissenschaftsdorf.

Gestern, am späten Abend fuhren wir noch zum Flughafen, um ein paar Sonnenscheinbilder einzufangen, wie ihr seht. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 11.09.09

Rentier ist für den Winter gut im Futter

Rentier ist für den Winter gut im Futter

Erst am Abend fand das Schneetreiben ein Ende. So sind jetzt die meisten Berge leuchtend- weiß und es ist um 21.00 Uhr noch taghell.

Nach unserer Live-Schaltung gingen wir gleich zum nächsten Drehort, dem Observatorium. Hier schauten wir zu, wie Dr. Marcus Schumacher einen Ballonstart vorbereitet. In einer der nächsten Sendungen erfahrt ihr dann mehr. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 12.09.09

Ruhepause - auch für sie

Ruhepause - auch für sie

Heute am Samstag ist auch hier Wochenende und nur die nötigsten Forschungsaufgaben werden erledigt. So zum Beispiel der Start des Wetterballons, immer pünktlich um 13.00 Uhr und das täglich. Wissenschaftler und Forscher haben am Wochenende frei. Es gibt jedoch immer jemanden der Stationsdienst für das gesamte Wissenschaftsdorf hat und daher über Funk immer erreichbar ist. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 13.09.09

Norwegisches Forschungsschiff im Hafen

Norwegisches Forschungsschiff im Hafen

Heute machte ich bereits am Morgen einen kleinen Spaziergang durch Ny-Alesund. Die Sonne schien und über mir streiften die Möwen. Ich lief zum Hafen und dort entdeckte ich ein norwegisches Forschungsschiff, das gestern Abend hier einlief. Inzwischen ist es schon wieder fort.

Am Wasser trippelten diese beiden Strandläufer entlang. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 14.09.09

AWIPEV-Station

AWIPEV-Station

Nach unserer Live-Sendung haben wir uns noch in den Laboren des Hauses umgesehen.
Anschließend bin ich durch den Ort gegangen und habe von einzelnen Stationen Bilder
gemacht, die zur Zeit noch mit Forschern und Wissenschaftlern besetzt sind. Ein wirklich wundervoller Bau ist die Mensa mit einem traumhaften Blick auf Fjord, Gletscher und auf die Bergwelt, drei Kronen. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 15.09.09

Segler

Segler

Heute habe ich mir einen Temperaturmesser genommen und bin damit durch Ny-Alesund gewandert. An sechs verschiedenen Orten habe ich dann die Temperatur gemessen.
Alles passierte zwischen 13.00 und 14.00 Uhr.
Ihr könnt die Temperaturdaten selbst ablesen und euch Gedanken machen, warum es doch zu einigen Temperaturunterschieden kommt. In der [...] mehr

Tagebucheintrag vom 16.09.09

Zeppelinmast

Zeppelinmast

Auch heute begleitete uns herrlicher Sonnenschein bei unserem Marsch zu den Messfeldern außerhalb von Ny-Alesund. Gleich nach dem Mittagessen zogen wir gut ausgerüstet los. Etwa eine Stunde brauchten wir bis zu den Messfeldern des Permafrostbodens. Irgendwie war ich schon enttäuscht, da ich außer Geräten, vielen Drähten und einigen Steinhaufen nichts entdecken konnte, was mit Permafrost zu tun hat. Der Schnee [...] mehr

Tagebucheintrag vom 17.09.09

Blick auf den Gletscher

Blick auf den Gletscher

Heute war ein Tag, wie man ihn nur von Postkarten oder aus dem Bilderbuch kennt. So haben wir all unsere Aktivitäten auf den Abend verschoben. Ständig hat irgendwo eine Kamera geklickt, um all das Schöne einzufangen. Still und erhaben lag die Natur vor uns, nichts störte unsere Ruhe. Ein wundervolles Gefühl und auch Dankbarkeit, dies erleben zu können, machte sich bei uns breit. Um 18.00 Uhr, pünktlich [...] mehr

Tagebucheintrag vom 18.09.09

Sonnenuntergang im Fjord

Sonnenuntergang im Fjord

Nach unserer Sendung, die aus dem Observatorium in Ny-Alesund kam, saßen wir noch eine Weile zusammen und diskutierten über die ein oder andere Frage. Ihr habt wieder ganz tolle Fragen gestellt, über die es lohnt weiter nachzudenken.
Was ist heut noch passiert ? Das Wetter ist kaum noch zu toppen. Wir werden mit Sonne, blauem Himmel und einer immer schöner [...] mehr

Tagebucheintrag vom 19.09.09

Der Blomstrandbreen Gletscher

Der Blomstrandbreen Gletscher

Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Hafen. Es stand unsere Bootsfahrt zu einem der Gletscher auf dem Programm. Wir zogen unsere Überlebensanzüge an, das ist Vorschrift, stiegen ins Boot und dann begann die Fahrt. Bevor wir losfuhren, wurde kontrolliert ob alle wichtigen Sachen an Bord sind, nichts vergessen wurde, auch ob jeder seinen Überlebensanzug richtig angezogen hat. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 20.09.09

Vegetation Spitzbergens

Vegetation Spitzbergens

Heute, am Sonntag läuft alles wieder recht ruhig an. Man geht später zum Frühstück und lässt sich Zeit. Ich bin heute ins Museum gegangen und habe dort sehr viel Wissenswertes über Spitzbergen, Ny-Alesund und über die Pflanzen- und Tierwelt erfahren.
Einen kleinen Einblick in die Farbenpracht des arktischen Sommers geben euch die Fotos von Frau Dr. Jana Fredersdorf, die sie mir freundlicher Weise [...] mehr

Tagebucheintrag vom 21.09.09

Das nördlichste Museum der Welt ein Besuch ist lohnenswert

Das nördlichste Museum der Welt ein Besuch ist lohnenswert

Das war heute höhere Gewalt, dass wir nicht auf Sendung gehen konnten. Ich fand es sehr schade, doch es ist nicht zu ändern. Gut, dass ihr wenigstens live miteinander verbunden wart und so eure Fragen an Dr. Diedrich Fritzsche richten konntet. Den Film, den wir vorbereitet haben, werden wir morgen nachreichen. Noch mal Daumen drücken, dass alles klappt.

Morgen werden alle Wissenschaftler [...] mehr

Tagebucheintrag vom 22.09.09

Eisbär in Spitzbergen

Eisbär in Spitzbergen

Das “virtuelle Klassenzimmer” wurde heute mit dieser letzten Sendung vorerst beendet.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Beteiligten am Projekt „Coole Klassen“ ganz, ganz herzlich bedanken. Für die wirklich guten Fragen von den Schülern, die manchmal für uns eine echte Herauforderung waren, habt ihr meinen Respekt. [...] mehr

Tagebucheintrag vom 23.09.09

Sabine Motzkus

Sabine Motzkus

Heute ist er da, mein letzter Tag in Ny-Alesund auf Spitzbergen.

Ich bin noch mal alle mir bekannten Wege abgelaufen. Besonders lange stand ich unten am Hafen. Von dort hat man den schönsten Blick auf den Kongsfjord, seine Berge und Gletscher.

Hier kann man am Abend [...] mehr

Zurück zur Hauptseite von “Coole Klassen”