Namibia 4×4 Tour 2009

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Namibia Tour 2009 – Erleben Sie die urtümliche Wildnis im Norden Namibias


Namibia-Tour 2009

Namibia-Tour 2009

Die Namibia 4×4-Tour startet im April 2009. 12 Tage lang erleben die Teilnehmer die urtümliche und einzigartige Natur Namibias, fern ab der Zivilisation.

Ein echtes Off-Road-Abenteuer in den typischen kargen Berglandschaften Namibias und den einsamen Steppen. In direktem Kontakt zu den Ureinwohnern des südafrikanischen Landes.

29_lianshulu2_1280x1024

Zebras in der Wildnis Namibias

Die Namibia 4×4 | Web 2.0 meets Nomadic Tribes Tour wird eine ganz besondere Lebenserfahrung für jeden Teilnehmer sein und das Land und die Einwohner Namibias in ihrer ursprünglichen Weise zeigen.

Besuche in verschiedenen Nature Resorts und auf deren Lodges binden die einheimische Bevölkerung ein und geben Einblicke, wie schützenswert dieses wunderbare Land und dessen Bewohner sind.


Zu den Fotos der Namibia 4×4  Tour 2009

Videobeiträge der Namibia Tour 2009

Wolk in Namibia | Folge 1

Namibia 4x4 Tour

Namibia 4x4 Tour

In der ersten Folge von “Wolk in Namibia” heisst es Packen und alle Vorbereitungen in Windhoek treffen. Dann geht es endlich los und die Teilnehmer  starten die Tour in den äussesten Nordwesten Namibias. Wie die Reise beginnt und das erste Camp aussieht sehen Sie hier in der ersten Folge unserer Sendereihe.

Folge ansehen…

Wolk in Namibia | Folge 2

Namibia-Tour 2009

Namibia-Tour 2009

Die Abenteurer der Namibia 4×4-Tour 2009 haben ihr erstes Camp etwa 300 Kilometer nördlich von Namibias Hauptstadt Windhoek erreicht. Hier im Waterberg Plateau Park haben sie die erste Nacht verbracht. Ziel der bevorstehenden Etappe ist Opuwo – die Hauptstadt der Kunene-Region im Nordwesten Namibias.

Folge ansehen…

Wolk in Namibia | Folge 3

Der beschwerliche Weg über den Van Zyl's Pass.

Der beschwerliche Weg über den Van Zyl's Pass.

In der dritten Folge der Sendereihe “Wolk in Namibia ” bezwingen unsere Abenteurer den Van Zyl’s Pass im Nord-Westen Namibias. Eine echte Herausforderung und der erste Höhepunkt dieser Offroadtour. Immer wieder ist der steinige Weg über den Pass von großen Felsbrocken versperrt oder tiefe Löcher müssen mit Geröll aufgefüllt werden.

Folge ansehen…

Serra Cafema

Serra Cafema

Diese Erfahrungen werden den Teilnehmern und den Zuschauern im TV und Internet die Augen öffnen.

Tourplanung:

- Start der Tour in Windhoek, Namibia
- Erstes Camp in Opuwo
- Camp  am Marienfluss
- Aufenthalt im Serra Cafema Camp an der Grenze zu Angola
- Camp in Puros
- Aufenthalt  in Palmwag
- Rückkehr nach Windhoek